top of page
Michael Stucki, geb. 23.01.1989

Geboren an einem kalten Januartag im 89 erblickte ich das Licht der Welt. Aufgewachsen im schönen ländlichen Thun durfte ich eine tolle Kindheit geniessen und kam im Alter von 7 Jahren zu meinem ersten Haustier. Meine Eltern trennten sich damals und der neue Partner meiner Mutter hatte einen Bauernhof mit vielen Tieren unter anderen Schafe, Schweine, Hühner, einer dicke Katze namens Flöcku und auch die Sennenmischlingshüdin Zita. Zur selben Zeit schaffte sich mein Vater einen Labrador namens Aska an. Ab jetzt schlug mein Herz für alle Tiere, besonders für Hunde und Katzen. Nach meiner Schulzeit absolvierte ich eine Lehre zum Zimmermann die ich erfolgreich abgeschlossen habe.

3 Jahre später brauchte ich einen Tapetenwechsel und entschied mich die Skilehrerausbildung auf der Bettmeralp zu machen und somit wohnte ich 4 Jahre in Betten. Im Sommer arbeitete ich weiterhin als Zimmermann und im Winter als Kinderskilehrer und im örtlichen Sportgeschäft. In dieser Zeit konnte ich aufgrund der Wohn- und Arbeitsverhältnisse keine Haustiere halten. Jedoch besuchte mich regelmässig Fuxilein und Hirschilein bei meinem rustikalen Häuschen

125292231_1295885477436969_891351063471530816_n.jpg
DSC_0342.JPG

Im Jahr 2010 lernte ich meine heutige Frau Manuela kennen und verabschiedete mich der Liebe wegen von der Bettmeralp und zog mit Manuela nach Thun. Seitdem und bis heute halten wir Katzen. Da mich aber auch Fische und Reptilien begeisterten kauften wir uns ein Aquarium. Ich war so fasziniert sodass wir uns ein 1000 Liter Meerwasseraquarium anschafften und dies meine grosse Leidenschaft wurde. Zudem gesellten sich auch noch drei Madagaskar Grosskopfgeckos und zwei Hackennasennattern zu uns.

Unsere Wohnung wurde mittlerweile zu klein und wir fanden eine tolle grosse Wohnung auf dem Lande. Wir zogen nach Uebeschi.

 

In dieser Zeit konnte sich Manuela ihren eigenen Coiffeursalon aufbauen und ich wechselte in derselben Zeit aufgrund der Gesundheit den Job und liess mich zum Techniker Unternehmensprozess HF umschulen. Dies gab uns die Möglichkeit den Traum vom ersten eigenen Hund zu verwirklichen. Über eine Tierschutzorganisation fanden wir die 3 Jahre alte Hündin Eli welche in Bosnien auf der Strasse ihre Runden drehte bevor sie ins Tierheim kam. Wir holten Eli zuerst nur auf Pflege zu uns, jedoch war sehr schnell klar, dass wir sie nie wieder gehen lassen können.

Nach einigen Gesprächen untereinander und auch mit Rebecca entschieden wir uns zu Eli einen Zweithund zu holen. Dank ihrer Hilfe und der von den Pfotenrettern Ungarn konnten wir im August 2019 den 2 Jahren alten Rüden Robi holen. Eine Knutschkugel und ein Schmusebär wie er im Buche steht. Robi wurde in Ungarn auf der Strasse gefunden wo er immer den Kindern auflauerte um etwas zu Essen zu ergattern. Er fordert uns jeden Tag aufs Neue heraus, da der kleine Hundemann alles besser weiss und er immer wieder versucht alle zu beschützen, für uns zu managen und die Weltherrschaft an sich zu reissen. Mit Robi betreiben wir das Mantrailing und die Fährtenarbeit. Er ist mit viel Motivation dabei, allerdings merkt man das Eli mehr "der Nase nach" geht als er. Robi's grosse Leidenschaft ist das Dummytraining welches wir natürlich auch ausgiebig miteinander betreiben.

 

DSC_0540.JPG
Da bei mir schon länger der Wunsch besteht mit Tieren zu arbeiten empfahl mir Rebecca die Mantrailinstruktor Ausbildung bei der SHZ (Suchhundezentrum) zu machen mit der ich im Mai 2020 begann und entsprechend 8 Monate später abschloss.
 

Zudem reizte es mich die Ausbildung zum Tierpfleger FBA zu machen und schloss erfolgreich ab.

Lieblingsessen: Kartoffelstock mit Brätchügeli

Ich liebe.. Wandern, Essen, Wintertage, lange ausschlafen

Ich bin kein Fan von.. Unehrlichen Menschen, Tierquälern & Staubsaugen

Stärken: Offenheit, Hilfsbereitschaft, "Gwärchig"

Schwächen: Sturheit, Ungeduld, bin etwas schnell genervt

Lieblingszitat: Nicht warten bis die beste Zeit kommt, sondern die jetzige zur Besten machen.

Aufgabenbereich: Mantrailing, Spassmacher, Unterstützung in allen Belangen & Bereichen

Ausbildungen/Kurse:

Mantrailing Instruktor - Mai 2020 bis Dezember 2020

Welpentraining - Seminar bei Celina del Amo, März 2021

  

bottom of page