unser angebot

Für mehr Infos, klick auf das jeweilige Bild

DSC_0161.JPG

die alltagshunde

Die Alltagshundegruppe ist die „Basis“ für ein funktionierendes Zusammenleben. Wir arbeiten an Problemverhalten, trainieren die Grundlagen und beschäftigen uns mit Stärken & Schwächen des Hundes und was ihm Freude und Spass macht. Zusätzlich zum Training findet vor jeder Lektion Freilauf statt an dem alle Hunde teilnehmen dürfen.

mantrailing

Mantrailing – die Personensuche – ist ein Hochleistungssport für alle Hundenasen. Gemeinsam mit ihrem Menschen identifizieren sie den Geruch einer vermissten Person und spüren diese über beliebige Distanzen auf (Doodle-Gruppe, kein Teilnahmezwang)

DSC_0967.JPG
DSC_0197.JPG

die jagdgruppe

In der Jagdgruppe kommen vor allem jagdlich ambitionierte Hunde auf ihre Kosten. Gemeinsam mit ihrem Menschen lernen sie ihre Nase sinnvoll einzusetzen und verschiedene Geruchsfährten zusammen zu verfolgen, die Beute zu erlegen und diese natürlich nachher auch zu fressen (Doodle-
Gruppe, kein Teilnahmezwang)

hunde unter sich

"Hunde unter sich" ermöglicht den Hunden Sozialverhalten zu üben, Konfliktlösungen zu erlernen und vor allem auch viel Spass mit Artgenossen zu haben. Die freilaufenden, kontrollierten Spaziergänge ermöglichen aber auch dem Menschen viel über den Vierbeiner, seine Kommunikation und sein Verhalten zu lernen.

tara & robi.JPG
lernfahrer.jpg

hit the road

Bei "Hit the Road" verlassen wir die "geschützte Werkstatt" alias den Hundeplatz und gehen in die grosse, weite Welt hinaus. Was sonst kontrolliert und unter Laborbedingungen geübt wird, darf hier unter realen Bedingungen angewandt werden.

beuteltiere

Hier dreht sich alles um den Futterdummy. Die Dummyarbeit ist nicht nur ein sehr artgerechtes, dem Hund entsprechendes Hobby, sondern auch eine wundervolle Art die Bindung und Beziehung zum Hund zu verstärken.

DSC_0035.JPG
198813209_770235166992376_3376129923589866127_n.jpg

workshops

Egal ob "Erste Hilfe am Hund", "Antigiftködertraining" oder "Hundekommunikation". Bei den Workshops findet jeder das richtige Angebot für sich und seinen Hund.

einzeltrainings

In manchen Fällen ist Gruppentraining nicht möglich - sie dies weil die Problematik zu gross ist für geteilte Aufmerksamkeit oder aber weil sich der Hund aus individuellen Gründen im Gruppentraining nicht wohl fühlt. Dann besteht auch die Option Einzelstunden zu nehmen, auf dem Platz, unterwegs oder zu Hause.

217797901_791197008229525_5180872286587451998_n.jpg
155806947_714902599192300_1350983806763262073_n.jpg

spezialkurse

Gewisse Themen sind so intensiv das es notwendig ist sich über eine gewisse Zeit spezifisch mit ihnen zu befassen, so beispielsweise die Jagdkontrolle.

hundesicht

Die Tierfotografie setzt nicht nur den richtigen Umgang mit der Kamera voraus, sondern auch das Einfühlungsvermögen und die Geduld mit den vierbeinigen Kunden.

240581466_816125512403341_5302368229374865518_n.jpg